Platzordnung

"

 

Wer gegen die Platzordnung verstößt, gefährdet Mensch

und Tier und schadet dem Verein!

 

LEINENPFLICHT!!!

Auf dem Parkplatz und dem Hundegelände die Vierbeiner bitte grundsätzlich an die Leine nehmen!

Fremden Personen ist das Betreten der Anlage nur mit Erlaubnis gestattet.

Vor dem Betreten des Geländes bitte bei den Anwesenden bemerkbar machen!

 

 

DAS GELÄNDE IST KEIN HUNDEKLO!!!

Jeder Hundehalter ist für die Hinterlassenschaften von sich und seinem Hund selbst verantwortlich! Es stehen Kotbeutel, Schaufel und die Hunde-Klo-Tonne sowie Aschenbecher und Mülleimer zur Verfügung!

 

WAS IST SONST NOCH ZU BEACHTEN?

 

- Haftpflichtversicherung

Jeder Hundehalter ist für seinen Hund persönlich haftbar, eine Hundehaftpflichtversicherung ist deshalb Pflicht!

- Impfschutz

Jeder Hund muss gesund sein und über einen ausreichenden Impfschutz verfügen.

- Läufige Hündinnen

dürfen den Platz nur nach Rücksprache mit dem Ausbilder betreten!

- Anordnungen

Die Anordnungen des Ausbilders und des Platzwartes müssen befolgt werden.

- Aufsichtspflicht

Alle Hunde, die sich auf dem Gelände befinden, müssen von ihren Haltern beaufsichtigt werden (auch beim Spielen – z. B. keine Löcher buddeln lassen)!

Eltern haften für ihre Kinder!

- Grundgehorsam, Freilauf, Gerätebenutzung

Je nach Ausbildungsstand des Hundes darf nach Absprache mit dem Ausbilder der Hund frei laufen oder spielen. Die Geräte dürfen nur nach fachkundiger Anweisung benutzt werden.

- Rauchverbot

Während des gemeinsamen Trainings besteht Rauchverbot! Rauchpausen können nach Absprache eingelegt werden.

 

 

Hundehalter, die ihre Tiere unangemessen strafen (schlagen, treten usw.), werden sofort vom Platz verwiesen!



"